Halteverbot in Leipzig beantragen

Hier können Sie einfach und unkompliziert Ihr Halteverbot in Leipzig beantragen. Die unten stehenden Angaben geben Ihnen Informationen zur jeweiligen Preisgestaltung bei einer Halteverbotszone in Leipzig. Ergänzen Sie Ihre Angaben und klicken Sie auf „Halteverbot bestellen“. Sie erhalten von uns unmittelbar nach Bestellung eine Bestätigungsemail, in welcher Sie Ihre Angaben kontrollieren können. Alle weiteren Unterlagen, wie Genehmigungen der für Leipzig zuständigen Behörden, Aufstellprotokolle der eingerichteten Halteverbotszone, sowie unsere Kostennote erhalten Sie via Email. Unsere Rechnungen können Sie sorglos per Überweisung begleichen.

Preisübersicht für Halteverbotszonen in Leipzig

einfaches Halteverbot

Beantragung einer behördlichen Genehmigung inklusive fristegerechter Aufstellung des Halteverbots, Anfertigung eines Aufstellprotokolls sowie Abholung der Halteverbotsschilder nach Ablauf der Gültigkeitsdauer.

für 123,- €

beidseitiges Halteverbot

Fristgerechte Beantragung einer Genehmigung zur Einrichtung eines beidseitigen Halteverbots.
In engen Straßen ist dies nötig um eine Rettungsgasse von mindestens drei Metern zu gewährleisten.
Aufstellung der Halteverbotszone inklusive Anfertigung eines Aufstellprotokolls und Abholung der Parkverbotsschilder nach Ablauf der Gültigkeit

für 149,- €

Schilderservice

Sie haben die behördliche Genehmigung selber und benötigen nur die Einrichtung einer Halteverbotszone inklusive Schilder.
Aufstellung, Abholung und Protokollierung sind inklusive.

für 102,- €

Alle Preise sind inklusive 19% Mehrwertsteuer

Zusätzliche Kosten pro weiteren Gültigkeitstag für eine Halteverbotszone in Leipzig: 20,00 €.

Bitte beachten Sie:

Die Stadtverwaltung Leipzig, setzt einen Bearbeitungszeit von 14 Tagen voraus. Bitte achten Sie bei der Beantragung eines Halteverbotes auf die diese zeitliche Vorgabe, da sonst eine Genehmigung durch die Stadt Leipzig nicht zugesichert werden kann.

Am Tage der Gültigkeit wird die eingerichtete Halteverbotszonen des Öfteren durch die Behörden kontrolliert. Sollten sich in diesem Zeitraum Fahrzeuge in der Zone befinden, werden diese abgeschleppt. Dies gilt ebenso, wenn es sich um Fahrzeuge des Bestellers handelt, welche ohne Halter verschlossen abgestellt sind! Um dies zu umgehen, legen Sie die Genehmigung der Stadt Leipzig gut lesbar hinter der Frontscheibe des Fahrzeuges aus! In gewissen Bereichen erhebt die Stadt Leipzig bei der Ausstellung von Genehmigungen einen Zuschlag. Dieser kann unter Umständen Zusatzkosten von 20,- € mit sich bringen. Diese Kosten reichen wir im Zuge der Rechnungsstellung durch. Der Einsatz von Möbelaufzügen oder Arbeitsbühnen muss extra beantragt werden.

 

Bestellformular
Halteverbot in Leipzig

Halteverbotszone
Genehmigung
Adresse für das Halteverbot
Wann soll die Halteverbotszone gestellt werden
Halteverbot Details

Bitte beachten Sie:
Bei Containergestellung und Baustellen können die Preise der Stadt variieren. Wir werden Sie diesbezüglich umgehend informieren.

Bitte beachten Sie:
Bitte geben Sie den Grund in den Zusatzinformationen mit an.

für welche Fahrzeugart
Rechnungsadresse

Nach Ihrer Halteverbotszonenbestellung

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. In dieser E-Mail werden Ihre Daten nochmals zusammengefasst. Bitte überprüfen Sie hier Ihre Angaben. Sollten Sie einen Fehler entdecken, so informieren Sie uns bitte unmittelbar via E-Mail.

Alle nötigen Schritte, wie die Beantragung der behördlichen Genehmigung in Leipzig und fristgerechte Aufstellung der Halteverbotsschilder werden von uns in die Wege geleitet.
Spätestens einen Tag vor Gültigkeitsdatum des Halteverbots erhalten Sie alle nötigen Unterlagen von uns via E-Mail. Mit diesen Unterlagen ist es Ihnen sodann möglich eventuelle Falschparker abschleppen zu lassen.

Halteverbot in Leipzig

Leipzig hat eine Menge zu bieten und zieht damit nicht nur bedingt durch Ihren enormen Zuwachs eine Menge von Personen und Firmen an. Leipzig bildet in Deutschland ein Zentrum für die Wirtschaft und den Handel. Immer mehr Menschen zeihen gerade bedingt durch ein Studium oder durch einen Berufswechsel nach Leipzig. Im Zuges eines solchen Umzuges ist es wichtig, dass man am Tag des Einzuges ausreichend Platz zur Verfügung hat. Das heißt Sie sollten in jedem Fall vor Ihrer neuen Adresse in Leipzig ein Halteverbot bestellen. Eine Haltezone in Leipzig kann natürlich aber auch bei einer Anlieferung von Neumöbeln, Heizöl oder Umbauarbeiten angefordert werden. Zögern Sie in keinem Fall eine Halteverbotzone in Leipzig zu bestellen und beugen Sie so Ärger und Zeitverlusten bereits im Vorfeld vor.

 

Wenn Sie mehr über Leipzig in Erfahrung bringen möchten, empfehlen wir Ihnen die Leipzigcard. Mit dieser Karte bekommen Sie eine Vielzahl von Vergünstigen und Annehmlichkeiten.

 

  • Freie Fahrt mit Straßenbahnlinien
  • Buslinien
  • S-Bahn-Linien
  • Nahverkehrszüge (RE, RB, MRB)
  • bis zu 50% Ermäßigung in Museen und Ausstellungen
  • freier Eintritt in ausgewählten Museen und Ausstellungen
  • Preisvorteil von nahezu 20% bei Rundgängen, Rundfahrten und Führungen
  • ermäßigter Eintrittspreis bei Festivals, in Konzert-, Theater- und Varietéhäusern sowie in Kabaretts
  • 10% Preisvorteil in Restaurants
  • Einkaufsrabatt beim Souvenirkauf in der Tourist-Information und in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften der Stadt Leipzig
  • 10% Preisvorteil beim Bootsverleih auf Leipzigs Gewässern
  • bis über 20% Preisvorteil in Freizeiteinrichtungen
  • bis zu 15% Preisvorteil im Zoo

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Link der Stadt Leipzig Card